Kunst & Kultur

Im Schatten von Bambi

Eine Ausstellung von Felix Salten im Wien Museum MUSA und der Wienbibliothek im Rathaus.

Im Jahr 1922 erschien der Roman Bambi von Felix Salten (1869–1945), welcher zu einem Welterfolg wurde.
Aufgrund seines 75. Todestags werden von Saltens Nachlass kaum bekannte Aspekte seines Wirkens verdeutlicht. Seine verschiedenen Tätigkeiten, wie die als Kunstkritiker werden verdeutlicht.
Zusätzlich werden Apsekte seines Lebens gezeigt anhand von unveröffentlichen Dokumenten.
Sein Nachlass ermöglicht in der Wienbibliothek im Rathaus mit zahlreichen Fotos, Lebensdokumenten, dem Manuskriptarchiv und besonders der Briefsammlung mit ca. 700 Korrespondenzpartner*innen einen Einblick in das Leben und Wirken des Tausendsassas. Zusätzlich gibt es die Nachlassbibliothek mit über 2.300 Büchern, Arbeits- und Handexemplare, Widmungen und mit einer Sammlung seiner Tierbücher Bambi, Florian und Perri.

Weitere Informationen erlangen Sie hier:
Quelle: https://www.wienmuseum.at/de/ausstellungen/aktuell/ansicht/im-schatten-von-bambi-felix-salten-entdeckt-die-wiener-moderne



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.